Serving the children of the world

Kiwanis Bad Segeberg, eMail: sekretaer@kiwanis-se.de
  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

    Kinder und Jugendliche auf der Flucht suchen hier ein neues Zuhause

    Zu einer Podiumsveranstaltung unter der Überschrift „Kinder und Jugendliche auf der Flucht suchen hier ein neues Zuhause“ lud der KIWANIS-Club Bad Segeberg e. V. am 24. Mai ein. Mit Manfred Stankat, Leiter des Kreisjugendamtes, und Birgit Brauer, Leiterin des

    Kinder- und Jugendhauses St. Josef in Bad Oldesloe, war das Podium kompetent besetzt.

     

    Uwe Harm vom KIWANIS-Club (Bild unten links, Mitte) moderierte die Veranstaltung, die mit rund 30 Teilnehmern durchaus gut besucht war. Zur aktuellen Lage unbegleiteter minderjähriger Ausländer (sog. UMAs) im Zuständigkeitsbereich des Jugendamts im Kreis Segeberg gab Manfred Stankat (rechts im Bild) Auskunft, auch zu den Fallzahlen und den Anzahlen der bestehenden amtlichen und ehrenamtlichen Vormundschaften sowie zur Unterbringung von UMAs bei Gasteltern. Birgit Brauer vom Kinder- und Jugendhaus St. Josef (links im Bild) in Bad Oldesloe steuerte viele Informationen rund um die Themen „Lage in Jugendhilfeeinrichtungen“ und „Wege zur Integration“ bei. Da auch viele Gasteltern die Veranstaltung besuchten, sowie einige beruflich Involvierte oder ehrenamtlich Engagierte, kam es auch zum Erfahrungsaustausch rund um typische Probleme bei der Integration (Sprache, Bräuche, Religion, Familienbild, Schule u. s. w.) oder eine mögliche Traumatisierung der Jugendlichen aufgrund von Kriegsgeschehnissen und Erlebnissen während der Flucht. Auch nach dem offiziellen Ende der Veranstaltung wurden die Gespräche in lockeren Runden fortgesetzt (Bild rechts).


    Der KIWANIS-Club Bad Segeberg e. V. dankt den Podiumsteilnehmern Manfred Stankat und Birgit Brauer (letzterer auch für ihr spontanes und für die Veranstaltung zweifelsohne wertvolles Einspringen) und den Gästen für die rege Diskussion.